Siebdruck


Beim Siebdruck wird das Motiv erst fototechnisch auf das Sieb übertragen, entweder flächig oder als Raster. Die Farbe wird mit einem Siebdrucköl angemischt und kann nun mit dem Rakel auf das Glas gedruckt werden.



Beispiel: "Druid Hill", Baltimore - Künstler: William Cochran


(C) Glasmalerei Peters GmbH - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken