"Equilibrium" - Elbphilharmonie Hamburg

in Zusammenarbeit mit der Künstlerin Ina Rena Rosenthal

Projektbeschreibung:

Bauherr: Stadt Hamburg
Technik: Siebdruck, Airbrush, Gravur, Sandstrahl und Digitaldruck auf 6 Ebenen, 5 m x 3,80 m, Weiterverarbeitung zu Einscheibensicherheitsglas
Fotos: Ina Rena Rosenthal

Glastür in der Elbphilharmonie, Hamburg, Privater Immobiliensektor, Ebene 20

Zahlreiche Realitätsebenen überlagern und durchdringen einander, um reine digitale Pixelmuster in eine bildliche Erscheinung von Einheit und Verbundenheit zu verwandeln. Die Bilder enthalten unter anderem die Abstraktionen von Wasser und Musik, Wolken und die heilende Herzschlagkurve eines der Sammler.

Die Herzschlagaufnahme kann über das Audiosystem des Ortes abgespielt werden.

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf „Alle erlauben“ erklären Sie sich damit einverstanden. Weiterführende Informationen und die Möglichkeit, einzelne Cookies zuzulassen oder sie zu deaktivieren, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.