MALEL


Malel wurde 1958 in Paris geboren. Er arbeitete fünf Jahre lang im Atelier von Mac Avoy und lernte dort das Aktzeichnen und Porträtieren. Anfang der 80er Jahre begann er, allein in seinem Atelier zu arbeiten, um Porträts und Landschaften zu zeichnen. Im Atelier Montparnasse der Stadt Paris erlernte er die Radierung und die Aquatinta. Mit der Radierung "le catalpa" gewinnt er 1986 den 1. Preis der Stadt Paris. Eine erste Ausstellung von Gemälden und Pastellen findet im Sommer 1987 in Monaco statt. Dann findet 1988 eine neue Ausstellung in Paris im Hotel de Nesmond statt, wo er zahlreiche Porträts von Frauen, Künstlern, Politikern und Waldlandschaften mit schwarzem Stein präsentiert. Diese Ausstellung zieht mehrere Tausend Besucher an.

Zusammen mit dem Atelier Hermet-Lorin in Chartres schuf er ein Glasfenster mit dem Titel "ad amorem" für die Kapelle des Noviziats der Jesuiten in Lyon in l'Arbalétière.

Die Gestaltung von Kirchenfenstern begann 2008, als er den Glasbläser Pierre-Alain Parot kennenlernte, dessen Werkstatt sich in Aiserey in der Nähe von Dijon befindet.

Kontakt und weitere Infos: www.malel.fr


PROJEKTAUSWAHL


FLYER ZUM DOWNLOAD

Restauration de la chapelle Notre-Dame du Bois

L'annee derniere, la paroisse Saint-Philbert-en-Noirmoutier vous avait sollicites pour la renovation de la chapelle Notre-Dame du Bois. 114 donateurs ont permis de recolter la somme de 105.000 €.

Flyer downloaden


PROJEKT-VIDEOS

Dieser Inhalt kann leider nicht angezeigt werden, da Sie der Speicherung der für die Darstellung notwendigen Cookies widersprochen haben. Besuchen Sie die Seite Datenschutzerklärung, um Ihre Cookie-Präferenzen anzupassen.

Diesen Cookie zulassen



MALEL - ein Künstlerporträt


C´est dans son atelier situé dans des combles avec vue sur la Tour Eiffel que nous retrouvons Malel. Cet artiste est le « peintre de la lumière et de la joie ». Une joie débordante qui se traduit par des tableaux aux couleurs intenses. Une joie qui lui vient de sa foi dans le Christ qu´il vit et perçoit dans la communion entre les êtres. Une joie et une foi incarnées qu´il exprime dans son art en peignant des portraits, des paysages mais aussi en réalisant des tapisserie et des vitraux. Dans son atelier et chez lui, Malel nous expose son parcours artistique et spirituel.


"AUF DER SUCHE NACH DEM LICHT DER WELT"

Kabinettscheibe zur Ausstellung "Auf der Suche nach dem Licht der Welt"

Die Werke sind einem Projekt zu verdanken, das wir im Jahr 1996 ins Leben gerufen haben. Wir forderten Künstler aus aller Welt auf, sich an einer Ausstellung zum Thema "Auf der Suche nach dem Licht der Welt" zu beteiligen. Die einzige Vorgabe für die Glasbilder war deren Format von 45 x 45 cm. Ansonsten sollten ihrer Kreativität keine Grenzen gesetzt werden. Rund 40 Künstler sagten daraufhin ihre Teilnahme zu. Mittlerweile sind mehr als 300 Künstler/innen beteiligt.


"Confident in my life",
2015

Die Auflage beträgt 20 Stück, 45 x 45 cm, jede Scheibe ist nummeriert und signiert.

Preis: 1.050,00 € inkl. 19% MwSt.


Technik
Zwei geätzte und bemalte Echt-Antikgläser mit Abstand voreinander gesetzt

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf „Alle erlauben“ erklären Sie sich damit einverstanden. Weiterführende Informationen und die Möglichkeit, einzelne Cookies zuzulassen oder sie zu deaktivieren, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.