"Transcience" - Wellington Brown Line Station, Chicago, USA

in Zusammenarbeit mit dem Künstler Martin Donlin

Projektbeschreibung:

Bauherr: City of Chicago Public Art Program
Architekt: CTA
Technik: Diverse Layer in Airbrush-Technik auf Verbundsicherheitsgläsern
Fotos: Martin Donlin

Die überlebensgroßen, abstrahierten menschlichen Silhouetten in Martin Donlins Kunstglasfenstern bilden eine rhythmische Komposition, die die Menschen darstellt, die den Bahnhof von Wellington passieren. Ein Band kleinerer Figuren, die an Fahrgäste erinnern, die auf einen Zug warten, erstreckt sich über die gesamte Breite der gläsernen Bahnhofsfront. Bei wiederholter Betrachtung werden die Fahrgäste subtile Elemente in der Gestaltung entdecken, die auf den ersten Blick nicht erkennbar sind.

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf „Alle erlauben“ erklären Sie sich damit einverstanden. Weiterführende Informationen und die Möglichkeit, einzelne Cookies zuzulassen oder sie zu deaktivieren, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.